Previous Page  26 / 33 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 26 / 33 Next Page
Page Background

- 35 -

Pabst ohne weiße Raach, awwer mit Biomill

Es könnt sei, des Frank Hammen bald net mehr

Parlamentsvorsteher is. Den haww se nemlich zum Pabst

gemacht – awwer so ganz ohne weiße Raach. Des brauch

mer ja auch bei em (Bio)Millpabst net. Seltsam is des

schon, wo de Frank doch so stolz druff is, des er eewe

kaan Biobauer is. Awwer so’n Titel hat mehr schnell,

wenn mer sich so feurisch fier die Biomilltonn eisetzt,

wenn die annern net mehr weider wisse.

Bunde Kissjer

Der Frank is ja aach defier bekannt, des er de Mund uffmacht, wo anneere sich ducke. Im

Sommer hat er gezeicht, des er im Handeln geauso unkonventionell is wie mit den Sproach.

Net all war’n se demit eiverstanne, e Sitzung von de Gemaavertreder in des große Loch in

de Mitt zu verleesche. Awwer des schlaue Bäuerche hot sich durchgesetzt unn schnell Sitz-

kisse für sei Kollesche gekaaft, des die sich de Hinnern net wundsitze. Schwarze fier die

Schwarze, Ruure fier die Ruure, Griene fier die Griene….uur fier die Geele hoats kaa

mer gewwe. Na jo, wenn die jetz nur noch so wenische sinn, brauche se, wenn de Frank

fier die nechst Sitzung im Sommer woannners hin uff Tournee gehe will, vielleicht aach gar

kaa mehr.

Un noch aan vom erste Mann in de Gemaa..

Der könnt nemlich e ganz Buch mit dem fille, was der so des ganze Joar iwwer an kluche,

awwer aach spitzfindische Sache von sich gibbt. Un er kann‘s gar net leide, wenn merr‘m

des Wort verbiet, wie de Landrat des beim Europadaach gemacht hat. Ob mit Absicht oder

aus Versehe, des waas kaaner so rischtisch. Debei hätt‘ des Bäuersche bestimmt vill zu

saache gehabt, awwer ob de Landrat des heern wollt, des ist e anner Sach.

Nach der letzten DSDS-Folge in Applecity sah die Liste der Top-Ten aus wie folgt:

1. Lothar B. – Das Wandern ist des Müllers Lust

2. Ellen D. – On the road to hell

3. Jimmy R. – Eine Pizza auf Ibiza

4. Aaron B. – Puff the magic Dragon

5. Volker M. – Money, Money, Money

6. Kurti W. – Es gibt kein Bier auf Hawaii

7. Hendrik & Hendrik .- Sex, Drugs & Rock’n Roll

8. Jürgen E. – Ich hab Wut

9. Simone S. – Born to be wild

10. Gregor S. – Das bisschen Haushalt ist doch kein Problem